Zander

Begriffserklärung

Der Zander (Sander lucioperca, Syn.: Stizostedion lucioperca, Lucioperca sandra), auch Sander, Schill, Hechtbarsch, Zahnmaul oder Fogasch genannt, gehört zur Familie der Barsche (Percidae). Er ist der größte im Süßwasser lebende Barschartige Europas. Er lebt in Europa vom Stromgebiet des Rhein bis zum Ural und in Westasien in der nordwestlichen Türkei und rund um das Kaspische Meer. Zander kommen auch im Brackwasser der gesamten Ostsee vor. Sie fehlen im nördlichen Teil der skandinavischen Halbinsel, im äußersten Norden Russlands und in der südlichen Balkanhalbinsel. Nach Besatzmaßnahmen hat er sich auch in westeuropäischen Gewässern ausgebreitet. In Italien kommt er heute zumindest im Po vor.

Weitere Infos zum Zander findet Ihr bei Wikipedia.


 Mindestmaß und Schonzeit Zander

Mindestmaß Schonzeit
45 cm 15.03. bis 31.05.

 

Beliebte Zander Videos

{youtube}GgWO1aYGZ48|||0{/youtube} {youtube}luX-JmsZKn4|||0{/youtube} 


 

Ausgewählte Zander Rezepte

Zander auf Kohlrabi mit Sauerrahm

Zander auf Wasbischaum

Zander im Speckmantel